Der nächste Spieltag

27.01.2018 um 10.00 Uhr:     OL MJC: Lausitzer HC Cottbus II - 1. VfL Potsdam     
27.01.2018 um 10.00 Uhr:     OL MJC: 1. VfL Potsdam II - HC Neuruppin     
27.01.2018 um 12.00 Uhr:     BrL MJA: 1. VfL Potsdam II - HC Bad Liebenwerda     
27.01.2018 um 14.00 Uhr:     BrL MJB: Lausitzer HC Cottbus II - 1. VfL Potsdam II     
28.01.2018 um 10.00 Uhr:     KL MJC: HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf - 1. VfL Potsdam III     
28.01.2018 um 10.00 Uhr:     KL MJE: SV Lok Rangsdorf - 1. VfL Potsdam     
28.01.2018 um 12.00 Uhr:     KL MJE: 1. VfL Potsdam - Ludwigsfelder HC     
28.01.2018 um 13.30 Uhr:     KL MJB: SG Schöneiche - 1. VfL Potsdam III     
28.01.2018 um 14.00 Uhr:     KL MJD: SV Lok Rangsdorf - 1. VfL Potsdam     
28.01.2018 um 14.00 Uhr:     KL MJE: SSV Falkensee II - 1. VfL Potsdam II     
28.01.2018 um 15.00 Uhr:     KL MJD: SV 63 Brandenburg-West - 1. VfL Potsdam II     
28.01.2018 um 15.00 Uhr:     KL MJE: SV 63 Brandenburg-West - 1. VfL Potsdam II     
28.01.2018 um 16.00 Uhr:     KL MJD: 1. VfL Potsdam - Ludwigsfelder HC     
28.01.2018 um 16.00 Uhr:     KL MJD: SSV Falkensee II - 1. VfL Potsdam II     
17
Dezember
2017

Unsere Adlereltern wetten!

Vom Küken über den Jungadler zum Adler - Wie im Tierreich braucht es sehr viel Fürsorge, tägliches Engagement und Reifezeit, bis unsere jungen Handballer groß und flügge werden. Jugendarbeit fängt mit ausgebildeten Trainern und Schiedsrichtern an, führt über optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen, Turnierbeiträge hin zu physiotherapeutischer Betreuung und medizinischem Material. Und bei einheitlicher Spielkleidung ist noch lange kein Ende in Sicht. Aus diesem Grund wollen sich die Adlereltern für unseren VfL engagieren und unsere Jugendarbeit langfristig sichern. Das Engagement der Eltern und vieler Übungsleiter, Trainer sowie aller anderen Unterstützer geht über das normale Maß weit hinaus - DANKE kann man also nicht oft genug sagen!

Gemeinsam mit unseren Adlereltern würden wir uns freuen, wenn sich viele sportbegeisterte Menschen angesprochen fühlen und mitmachen, damit die Wette zu einem Erfolg wird! Wie es geht?! Alle nötigen Infos sind im Flyer zu lesen.